ICF-PLAN

ICF Plan ist ein europäisches Projekt. Mehrere Länder in Europa arbeiten an diesem Projekt.

Das Projekt verbessert das Lernen in der Schule für Schüler und Schülerinnen mit Schwierigkeiten beim Lernen.

  • Im Projekt entwickeln wir Pläne für die Kinder, die Lehrerinnen und Lehrer und die Eltern. Alle verstehen, was wir in der Schule erreichen wollen.
  • Das Projekt verwendet eine gemeinsame Sprache. Die Weltgesundheitsorganisation hat diese gemeinsame Sprache für Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Lehrerinnen und andere (Ärztinnen und Ärzte) entwickelt.
  • Das Buch, das diese gemeinsame Sprache beschreibt heisst ""Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit". Das ist ein schwieriges Wort. Wir verwenden die Abkürzung ICF.
  • Die ICF beschreibt alles, was für die Gesundheit eines Menschen wichtig ist.
  • In Zukunft verwenden die Lehrer und Lehrerinnen diese gemeinsame Sprache, wenn sie mit Kindern das Lernen in der Schule planen.
  • Kinder mit Lernschwierigkeiten verstehen dann, was die Lehrerinnen und Lehrer in der Schule wollen.
  • Kinder mit Lernschwierigkeiten sagen auch, was ihnen beim Lernen wichtig ist.
  • Die Eltern können mit ihrem Kind und den Lehrerinnen besprechen, welche Hilfe zum Lernen wichtig ist.

ICF-Plan startete am 1. Oktober 2022 und dauert 2 Jahre. Menschen aus Österreich, Nordmazedonien und der Türkei arbeiten an diesem Projekt.

 

Schreiben sie uns ein E-Mail für mehr Information: office@sinn-evaluation.at

 

mehr >>

Termine

No events
No items found.